Public Affairs Manager (m/w/d) / Referent (m/w/d) politische Kommunikation / Public Affairs

Als Hessens größter Energiedienstleister mit rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgen wir mehr als eine Million Menschen im Rhein-Main-Gebiet zuverlässig mit Energie und Wasser.

Bei Mainova gibt es viel zu tun für kluge, motivierte Menschen. Sind Sie dabei? Dann ist es Zeit anzufangen: Zukunft persönlich nehmen.

In unserem Bereich Kommunikation und Public Affairs bieten wir Ihnen am Standort Frankfurt die Position:  


Public Affairs Manager (m/w/d) / Referent (m/w/d) politische Kommunikation / Public Affairs

Diese Herausforderungen warten auf Sie:

Als Public Affairs Manager (m/w/d) / Referent (m/w/d) politische Kommunikation / Public Affairs haben Sie die energiepolitische Interessengemeinschafts- und Verbändearbeit im Fokus und verantworten Konzepte für eine erfolgreiche Zusammenarbeit der Mainova AG mit Verbänden und Interessengemeinschaften mit energiepolitischem Fokus.
  • Sie entwickeln Konzepte zur erfolgreichen und fokussierten politischen Interessensvertretung der Mainova
  • Sie monitoren frühzeitig Gesetzgebungsverfahren auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene sowie (energie)politische Debatten und werten diese aus
  • Sie erstellen den energiepolitischen Teil der Konzernberichterstattung, insbesondere für den Lagebericht                                                                  
  • Sie pflegen direkte Kontakte zu den Entscheidungsträgern innerhalb der Verbände und bereiten so u.a. die Gremientätigkeiten des Vorstands vor
  • Sie erstellen Positionspapiere und Stellungnahmen zu Gesetzgebungsverfahren sowie zu aktuellen energiepolitischen Fragestellungen und stimmen diese mit dem Abteilungsleiter und den Fachabteilungen ab
  • Sie bereiten Reden, Präsentationen und Gesprächen zu den von Ihnen verantworteten Themen für den Vorstand sowie die Bereichs- und Abteilungsleitung vor                   
  • Sie identifizieren Chancen und Risiken politischer, strategischer und regulatorischer Entscheidungen und leiten daraus Handlungsempfehlungen für den Verbund der Mainova ab.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechts- bzw. Kommunikationswissenschaften, der Energiewirtschaft oder eines vergleichbaren Studiengangs sowie vertiefte Kenntnisse in energiespezifischen gesetzlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen
  • Mehrjährige Berufserfahrung, bei der fundierte Kenntnisse in bzw. mit politischen Institutionen, Parteien, Verbänden und Verwaltungen sowie dem energiepolitischen Umfeld erworben wurden
  • Erfahrung in der Erarbeitung energiewirtschaftlicher Positionen und Texte sowie in der Vorbereitung und Begleitung von Gremiensitzungen
  • Redaktionelle Erfahrung in der Erstellung diverser Textsorten wie Fachbeiträge, Reden, Briefings, etc.
  • Erfahrungen in der inhaltlichen Organisation von politischen Veranstaltungen bzw. Anspracheformaten wie parlamentarische Treffen o.ä. im Kontext politischer Stakeholder
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke und sicheres Auftreten
  • Deutsch verhandlungssicher in Wort und Schrift.

Unsere Benefits:

Als verantwortungsvolles Unternehmen ist uns nicht nur das Klima wichtig, sondern auch das Betriebsklima. Bei der Mainova sind Teamgeist, Vertrauen und soziale Verantwortung wichtige Voraussetzungen für Leistung und Erfolg.

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit attraktiven Zusatzleistungen:

Flexible Arbeitszeiten
Tarifvertraglich gilt eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden in einem attraktiven Gleitzeitmodell. Dies ermöglicht einen großen persönlichen Gestaltungsspielraum von dem alle profitieren. Darüber hinaus bieten wir verschiedene Teilzeitmodelle an.

Vergütung
Neben einer leistungs- und erfolgsabhängigen Vergütung haben alle Mitarbeiter Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr. Zusätzlich gibt es ein fixes 13. Monatsgehalt sowie eine Reihe weiterer freiwilliger Zusatzleistungen - ob ein Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket oder Energiedeputat.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Unsere Mitarbeiter in familiären Dingen so gut es geht zu unterstützen, ist in der Mainova-Unternehmenskultur tief verankert. Wir haben daher ein vielfältiges Informationsangebot rund um die Themen Beruf und Kind sowie Beruf und Pflege.

Personalentwicklung
Die Mitarbeiterförderung stellt seit Jahren ein Stück gelebte Unternehmenskultur dar. In Form von Inhouse-Seminaren und -Trainings, Projektmanagementschulungen oder Führungskräfteentwicklung stellen wir uns der Herausforderung unserer Zeit, dem lebenslangen Lernen. Durch unsere Fördermaßnahmen unterstützen wir Sie gezielt beim Auf- und Ausbau Ihrer Kompetenzen.

Weitere Pluspunkte und ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Ihre Ansprechpartnerin:

Sylvie Niklas

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte nutzen Sie dafür unser Online-Bewerbungsformular auf www.mainova-karriere.de