Sachgebietsleiter (m/w/d) Planung und Bau Wärmenetz

scheme imagescheme imagescheme image

Als Hessens größter Energiedienstleister mit rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgen wir mehr als eine Million Menschen im Rhein-Main-Gebiet zuverlässig mit Energie und Wasser.

Bei Mainova gibt es viel zu tun für kluge, motivierte Menschen. Sind Sie dabei? Dann ist es Zeit anzufangen: Zukunft persönlich nehmen.

In unserem Bereich Erzeugung bieten wir Ihnen am Standort Frankfurt die Position: Sachgebietsleiter (m/w/d) Planung und Bau Wärmenetz     

Diese Herausforderungen warten auf Sie:

  • Sie sind verantwortlich für die Sicherstellung der ordnungsgemäßen Bau- und Instandhaltungsplanung aller Individualmaßnahmen in den Dampf- und Heizwassernetzen.
  • Darüber hinaus stellen Sie die Kalkulation von Baumaßnahmen gemäß den geltenden Kalkulationsverfahren sicher.
  • Sie sorgen für die Sicherstellung der Projektpflege im SAP-System und der SAP-gestützten Vorgaben zur Durchführung der Baumaßnahmen.
  • Ihnen obliegt die Einhaltung von Termin-, Kosten- und Budgetvorgaben der Projekte im Sachgebiet.
  • Die Mitwirkung in Kosten- und Investitionsplanungen mit dem Asset Management rundet Ihr Aufgabenspektrum ab.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes technisches Studium
  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung - idealerweise in der Energieversorgung bzw. im Kraftwerksumfeld mit Schwerpunkt Wärmenetz (Dampf und Heizwasser)
  • Erfahrung in der Planung und Ausführung von Projekten im Bereich Wärmenetz sowie Fachkenntnisse in den Leistungsphasen der HOAI werden vorausgesetzt
  • Erste Führungsverantwortung ist wünschenswert
  • Gute PC-Anwenderkenntnisse (MS Office und Project)

Unsere Benefits:

Als verantwortungsvolles Unternehmen ist uns nicht nur das Klima wichtig, sondern auch das Betriebsklima. Bei der Mainova sind Teamgeist, Vertrauen und soziale Verantwortung wichtige Voraussetzungen für Leistung und Erfolg.

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit attraktiven Zusatzleistungen:

Flexible Arbeitszeiten
Tarifvertraglich gilt eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden in einem attraktiven Gleitzeitmodell. Dies ermöglicht einen großen persönlichen Gestaltungsspielraum von dem alle profitieren. Darüber hinaus bieten wir verschiedene Teilzeitmodelle an.

Vergütung
Neben einer leistungs- und erfolgsabhängigen Vergütung haben alle Mitarbeiter Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr. Zusätzlich gibt es ein fixes 13. Monatsgehalt sowie eine Reihe weiterer freiwilliger Zusatzleistungen - ob ein Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket oder Energiedeputat.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Unsere Mitarbeiter in familiären Dingen so gut es geht zu unterstützen, ist in der Mainova-Unternehmenskultur tief verankert. Wir haben daher ein vielfältiges Informationsangebot rund um die Themen Beruf und Kind sowie Beruf und Pflege.

Personalentwicklung
Die Mitarbeiterförderung stellt seit Jahren ein Stück gelebte Unternehmenskultur dar. In Form von Inhouse-Seminaren und -Trainings, Projektmanagementschulungen oder Führungskräfteentwicklung stellen wir uns der Herausforderung unserer Zeit, dem lebenslangen Lernen. Durch unsere Fördermaßnahmen unterstützen wir Sie gezielt beim Auf- und Ausbau Ihrer Kompetenzen.

Weitere Pluspunkte und ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Ihre Ansprechpartnerin:

Ji Hyun Kwon

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte nutzen Sie dafür unser Online-Bewerbungsformular auf www.mainova-karriere.de