Projekteinkäufer (m/w/d) für technische Großprojekte

scheme imagescheme imagescheme image

Als Hessens größter Energiedienstleister mit rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgen wir mehr als eine Million Menschen im Rhein-Main-Gebiet zuverlässig mit Energie und Wasser.

Bei Mainova gibt es viel zu tun für kluge, motivierte Menschen. Sind Sie dabei? Dann ist es Zeit anzufangen: Zukunft persönlich nehmen.

In unserem Bereich Einkauf bieten wir Ihnen am Standort Frankfurt die Position: Projekteinkäufer (m/w/d) für technische Großprojekte
 

Diese Herausforderungen warten auf Sie:

In dieser Funktion verantworten Sie den Einkaufsprozess von der Präqualifizierung bis Ende Sachmängelhaftung in der Abwicklung komplexer technischer Großprojekte bei der Mainova AG. Sie setzen hierbei Ihre Fachkompetenzen im Einkauf, Vertrags- und Claim Management sowie Projektmanagement zielgerichtet ein und haben stets die optimale Lösung im Blick.
Hierbei greifen Sie auf Ihr umfangreiches technisches Verständnis von Energieerzeugungsanlagen sowie Ihre langjährige Erfahrung im Einkauf von technischen Anlagen zurück und beraten die Projektleitung zu allen kaufmännischen und vertragsrechtlichen Belangen.
  • Sie beraten und unterstützen die Projektleitung bei der Steuerung und Koordination des Beschaffungsprozesses unter Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und interner Richtlinien.
  • Sie recherchieren am Markt und führen den Präqualifizierungsprozess von potenziellen Lieferanten durch.
  • Sie übernehmen die selbstständige Durchführung von Ausschreibungen, der Vergabe und des Claim Managements im mehrstelligen Millionenbereich unter Berücksichtigung des Zusammenspiels zwischen Errichtungs- und Wartungs- /Instandhaltungsverträgen zur Erreichung des wirtschaftlichen Optimums.
  • Sie führen Verhandlungen und bilden den Kommunikationskanal zu Bietern während der Ausschreibung und zum Lieferanten nach Vertragsschluss.
  • Sie erstellen in enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung und Projektleitung die Vertragsdokumente.
  • Sie übernehmen die kaufmännische Dokumentation des Beschaffungsprozesses.
  • Sie präsentieren regelmäßig den Projektfortschritt vor Senior Stakeholdern.
  • Sie bilden die Schnittstelle zwischen Projekt und Einkaufsabteilung.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes kaufmännisches oder technisches Hochschulstudium oder einschlägige Berufserfahrungen
  • Fundierte Kenntnisse im Baurecht (VOB, HOAI, FIDIC) sowie mit EPC-Projekten und in der erfolgreichen Abwicklung von Großprojekten
  • Nachweislich langjährige Erfahrung in verantwortlicher Position als Projekteinkäufer in Großprojekten oder als kaufmännischer Projektleiter, bei der Sie weitreichende Verhandlungserfahrung von Verträgen und Nachträgen mit einem Volumen größer 20 Mio. Euro sowie Erfahrungen in der Gestaltung, Optimierung und Verhandlung von Wartungs-/ Instandhaltungsverträgen (LTSAs) erworben haben
  • Tiefe Kenntnisse des Marktumfelds von Energieerzeugungsanlagen, insbesondere von Gasturbinen
  • Umfangreiche Kenntnisse in der Baukalkulation und ein gutes Gespür für Ertrags- und Kostenmanagement sowie ausgeprägtes Verhandlungsgeschick
  • Überzeugungsfähigkeit, Einsatzbereitschaft und ein kooperatives Zusammenarbeiten mit unterschiedlichen Projektbeteiligten sowie ausgeprägte Serviceorientierung
  • Systemkenntnisse SAP R3 und Erfahrung mit MS-Office Anwendungen
  • Hohe soziale Kompetenz, Kooperationsfähigkeit gepaart mit einer „hands-on“-Mentalität
  • Deutsch verhandlungssicher in Wort und Schrift.

Unsere Benefits:

Als verantwortungsvolles Unternehmen ist uns nicht nur das Klima wichtig, sondern auch das Betriebsklima. Bei der Mainova sind Teamgeist, Vertrauen und soziale Verantwortung wichtige Voraussetzungen für Leistung und Erfolg.

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit attraktiven Zusatzleistungen:

Flexible Arbeitszeiten
Tarifvertraglich gilt eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden in einem attraktiven Gleitzeitmodell. Dies ermöglicht einen großen persönlichen Gestaltungsspielraum von dem alle profitieren. Darüber hinaus bieten wir verschiedene Teilzeitmodelle an.

Vergütung
Neben einer leistungs- und erfolgsabhängigen Vergütung haben alle Mitarbeiter Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr. Zusätzlich gibt es ein fixes 13. Monatsgehalt sowie eine Reihe weiterer freiwilliger Zusatzleistungen - ob ein Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket oder Energiedeputat.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Unsere Mitarbeiter in familiären Dingen so gut es geht zu unterstützen, ist in der Mainova-Unternehmenskultur tief verankert. Wir haben daher ein vielfältiges Informationsangebot rund um die Themen Beruf und Kind sowie Beruf und Pflege.

Personalentwicklung
Die Mitarbeiterförderung stellt seit Jahren ein Stück gelebte Unternehmenskultur dar. In Form von Inhouse-Seminaren und -Trainings, Projektmanagementschulungen oder Führungskräfteentwicklung stellen wir uns der Herausforderung unserer Zeit, dem lebenslangen Lernen. Durch unsere Fördermaßnahmen unterstützen wir Sie gezielt beim Auf- und Ausbau Ihrer Kompetenzen.

Weitere Pluspunkte und ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Ihre Ansprechpartnerin:

Sylvie Niklas

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte nutzen Sie dafür unser Online-Bewerbungsformular auf www.mainova-karriere.de